BUCHLADEN / SOUVENIRSHOP

Die Königliche Saline hat 1984 unter Leitung von Richard Edwards eine Buchhandlung / Souvenirshop mit den Spezialgebieten Architektur, Städtebau und strategische Frühaufklärung eröffnet. Unverzüglich erlangte sie einen guten Bekanntheitsgrad. Sie gilt als die wichtigste Buchhandlung der Provinz, die auf Architektur spezialisiert ist und steht an zweiter Stelle in ganz Frankreich. Die Buchhandlung / Souvenirshop ist direkt aus dem kulturellen und wissenschaftlichen Projekt der Saline entstanden, was ihr ermöglichte, das Zutage treten eines Kaufwunsches in Verbindung mit der Erfahrung der Besichtigung und dem Bild das dieses Bauwerk bietet, zu begünstigen.


BUCHLADEN

Die Buchhandlung der Saline wurde in einem absolut zeitgemäßen Stil, von den zwei Architekten J. Aubert und F. Montès, in dem ehemaligen Hof der Wächter eingerichtet. Sie bietet Werke in Verbindung mit den Thematiken der ehemaligen Manufaktur der Königlichen Saline von Arc-et-Senans:

> Die Geschichte der Saline, ihr Architekt Claude-Nicolas Ledoux, die Geschichte der Architektur von der Antike bis heute, das Kulturerbe, die Innenarchitektur

> Salz, seine Geschichte im Laufe der Zeiten und über die Kontinente

> Die reine, soziale Utopie, die strategische Frühaufklärung

> Das Gartenfestival

> Die Franche-Comté. Die Saline ist Teil einer Landschaft, einer Region, der Franche-Comté, mit bewegter Vergangenheit und verführender Geographie. Um diese Region besser kennen zu lernen, bietet die Buchhandlung der Saline Reiseführer, Bücher über ihre Geschichte, ihre berühmten Persönlichkeiten, ihre Traditionen, ihre Küche und ihre Schriftsteller.

> Jugend- und Kinderbücher zu den gleichen Themen.

Das Team der Buchhandlung ist Ihnen bei Ihrer bibliographischen Suche behilflich. Zögern Sie nicht uns anzusprechen.


KONTAKT
Nathalie DURAND-BRETON
nathaliedurandbreton@salineroyale.com
+33 (0)3 81 54 45 44